unsere Story

Die Story von Optik Berndt

Seit 50 Jahren gibt es nun Optik Berndt. Seit 50 Jahren beruht unsere Existenz auf der Aussage „Vertrauen Sie uns. Hier sind Sie richtig !“

Die Gründer

Gründer Gotthard Berndt gab die Devise aus:

  • Wir leben nur von zufriedenen Kunden.
  • Ist der Kunde einmal nicht zufrieden wird jeder Aufwand betrieben um das Beste für den Kunden zu erreichen.
  • Auch, wenn es uns am Ende mehr Geld kosten sollte als der Kunde bezahlt.

Diese konsequente Ausrichtung auf den Kunden begründet das Vertrauen, welches unsere Kunden – teilweise über ihre Familien-Generationen hinweg – an uns haben.

Technologische Meilensteine

Wir haben immer schon sehr früh auf neue Technologien in den Produkten gesetzt. Das Varilux Gleitsichtglas gab dem Kunden ein komplett neues Erlebnis an Sehkomfort.

Wir waren stets vorne dabei – bei neuen Produkten an Materialien, Oberflächen und Endspiegelungen hatten unsere Kunden stets die bestmögliche Leistung zur Verfügung.

Gründer Gotthard Berndt hat dafür gesorgt, dass wir der erste Augenoptiker im Umfeld waren, die 1985 einen original IBM PC zur Kundenverwaltung einsetzten.

Auch die Inhouse-Fertigung wurde früh auf moderne CNC Technik gestellt.

Zweite Generation

Die zweite Generation Christian Berndt musste auf den steigenden Marktdruck reagieren. Er erweiterte das Mind-Setting um die Komponente:

Wir nehmen dem Kunden den Druck, woanders Kunde werden zu müssen. Denn bei uns bekommt er zu vergleichbaren Preisen ein gleichwertiges oder besseres Produkt.
Bei voller Leistung. Und maximaler Kunden-Orientierung.

Dazu war es nötig die Kosten-Struktur in den Griff zu bekommen und auf leistungsfähige Vorlieferanten hin zu optimieren.

Durch eine Einkaufsgemeinschaft konnten die erforderlichen Einkaufspreise erzielt werden um dem Kunden attraktive Verkaufspreise anbieten zu können.

Schon 2001 fing er damit an was man heute Content-Marketing nennt. Wir hatten im Laufe der Jahre die größte Webseite der Branche und lieferten für damalige Verhältnisse unglaubliche 470 MB Daten pro Monat aus.

Standort Altena

Auch wurde stets der Standort gepflegt. Beispielsweise durch die Gründung von Altena aktiv e.V.  Oder den Aufbau von „freiem Internet für freie Bürger“ – Altena hat heute das größte Freifunk-Netz in Deutschland.

Vertrauen ist alles was zählt

Der Standort Altena hat sich in all den Jahrzehnten stark verändert und ist heute ein hartes Pflaster geworden in dem man nur schwer am Markt bestehen kann.

Dass es uns heute noch gibt hat nur einen einzigen Grund: unsere Kunden vertrauen uns. Und wir werden auch weiterhin alles tun um kompromisslos das Vertrauen unserer Kunden zu rechtfertigen.

Damals gilt wie heute: …hier sind Sie richtig !